Spionage App – der direkte Weg zur Wahrheit

Für einen modernen Menschen steht es gar nicht in Frage, ob Spionage Software wirklich Nutzen bringen kann. Es geht dabei fast nie mehr um digitale Einbrüche von Fremden – am häufigsten werden Spy-Apps von Eltern der minderjährigen Kinder und besorgten Ehepartnern verwendet.

So eine Überwachungssoftware wird auf dem Handy oder Tablet des Kindes bzw. des Partners installiert und sammelt all die Logs aus den Apps und Diensten, die auf diesem Gerät benutzt werden. In Ihrem online Konto können Sie dann alle synchronisierten Daten sehen und verwalten.

Bei den guten multifunktionalen Monitoring Apps können Sie bis zu 40 unterschiedlichen Optionen der mobilen Überwachung genießen. Über alle Besonderheiten solcher Programme lesen Sie hier. Oder folgen Sie dem Link, um eine der besten Apps sofort zu testen!

Was ist von einem Handy Spy zu erwarten?

Funktionalität ist eines der wichtigsten Merkmale, nach denen Spionage Apps bewertet werden. Es gibt zahlreiche monofunktionelle Anwendungen, mit denen Sie zum Beispiel das Zielhandy orten können. Für eine effektive Überwachung wäre es jedoch nicht ausreichend. Deshalb bestehen wir immer darauf, dass Komplettlösungen viel bessere Ergebnisse bringen.

Je nach dem Software-Anbieter geht es normalerweise um mindestens 10 Optionen, die für erfolgreiches Spionieren ein Muss sind:

  • Anruflisten – erhalten Sie umfassende Informationen über den anrufenden Kontakt, Zeit und Dauer, bei einigen auch Aufnahme der Gespräche.
  • Mitlesen von Textnachrichten – in Form einer Tabelle bekommen Sie den Inhalt jeder SMS bzw. iMessage-Nachricht, den Namen und die Nummer des Senders sowie die angehängten Dateien und Links.
  • Mitlesen von Messaging Apps – ziehen Sie ausführliche Infos aus WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram, Snapchat und anderen populären Diensten, die heute viel häufiger verwendet werden.
  • Überwachung von sozialen Profilen auf Facebook, Instagram usw. – dies hilft, jeden Beitrag, alle Likes und andere Handlungen zu sehen, die Ihre Zielperson in den sozialen Netzwerken vornimmt.
  • GPS-Ortung – verfolgen Sie alle Bewegungen der überwachten Geräte auf einer interaktiven Karte und reagieren Sie bei Bedarf sofort.
  • Geofencing – bestimmen Sie gefährliche bzw. sichere Zonen und kriegen Sie Benachrichtigungen jedesmal beim Ein- oder Austreten.
  • Monitoring des Browserverlaufs – bekommen Sie den Zugang zur ganzen Web-Geschichte auf dem Zielgerät.
  • Blockieren der unerwünschten Inhalte – sperren Sie Seiten und Apps mit unsicheren oder 18+ Inhalten.
  • Keylogger – fangen Sie Anmeldedaten für die Accounts ab, die mit der Handy Spy direkt nicht ausspioniert werden können.
  • Gerätewechsel – fügen Sie einige Geräte auf Ihr Steuerpanel hinzu und spionieren Sie mehrere Handys auf einmal.

TOP-3 Spionage Apps 2019

Sie müssen nicht mehr stundenlang im Internet surfen und machtlose Programme nacheinander installieren, um etwas beachtenswertes zu finden. Hier ist die Liste von drei erstklassigen Apps, denen die meisten Nutzer 2019 vertrauen:

mSpy – der absolute Leader auf dem Markt der Spyware. Die Spy App wurde primär für Familiennutzung, also als Kindersicherung erarbeitet, hat aber auch ganz viele Vorteile beim Verwenden zu anderen Zwecken. Mit über 30 verschiedenen Spionage-Features lässt die Anwendung kein Lücken im digitalen Leben der überwachten Person bleiben.

In allen unseren Tests demonstriert die App störungslose Arbeit und 100% Unsichtbarkeit auf dem Zielgerät. Daneben lohnt es sich, den effektiven 24/7 Kundensupport und benutzerfreundliches Interface zu erwähnen, die es kein Wunder machen, dass die App ca. 95% positiver Feedbacks hat. Diese Software ist definitiv Num.1, die Sie testen sollten!

Spybubble – die App mit immer wachsender Anzahl von Nutzern und mindestens einem Vorteil gegenüber den meisten Konkurrenten. Ihre perfekte Funktionsfähigkeit und Kompatibilität bringen diese Spy-Phone-App auf die zweite Stelle des Ratings.

MobileSpy – diese geht 2019 vielen größeren Konkurrenten vorbei und auf den dritten Platz. Am meisten tragen diesem neueste Kundenumfragen bei, in denen am höchsten der Preis des Abonnements, Effizienz des Kundensupports und Auswahl von Optionen bewertet werden.

Spionage Schritt für Schritt

Also haben Sie zum Beispiel die Top-App ausgewählt, die Ihnen mit allen Aufgaben helfen muss. Was nun? Hier sind 3 einfache Schritte, die Sie vornehmen, um schon nach ein paar Minuten wie ein Profi zu spionieren:

Anmelden

Gehen Sie auf die offizielle Website der Spionage App, die Sie ausgewählt haben, und melden Sie sich im System an. Wählen Sie sich das Abonnement und kaufen Sie es mit der für Sie am besten passenden Zahlungsmethode. Auf die bei der Anmeldung eingegebene E-Mail-Adresse werden Sie einen Link erhalten, unter dem Sie Ihre Konto-Erstellung bestätigen können.

Herunterladen

Nach der Bestätigung bekommen Sie weitere Anleitungen und den Link zum Herunterladen des Programms. Berücksichtigen Sie aber, dass wenn Ihr Zielgerät ein iPhone oder iPad ist und Sie es ohne Jailbreak ausspionieren möchten, werden keine Dateien auf so ein Gerät direkt heruntergeladen.

Installieren

Ist die App-Datei schon heruntergeladen, folgen sie den weiteren Anweisungen, um diese zu installieren und einzurichten. Und wiederum, wenn es um ein Apple-Gerät geht, so geben Sie einfach die Anmeldedaten für iCloud des überwachten Abonnentes in entsprechende Felder auf Ihrem online Steuerpanel. Dann können Sie mit dem Einrichten fortsetzen.

Da jede App auf eine andere Weise installiert und verwendet wird, ist es empfehlenswert, gerade den Installationsanweisungen zu folgen, die Ihnen nach dem Erwerben des Pakets erhalten.

Besonderheiten der Kompatibilität

Wie gesagt muss eine gute Anwendung zum Handy Überwachen mit möglichst vielen Geräten und Betriebssystemen kompatibel sein. Auf dem Beispiel des Marktführers mSpy werden wir vergleichen, was einem die Spionage App auf unterschiedlichen Smartphones bringen kann.

In den meisten Fällen kommt ab der vierten Generation von Geräten der verbreitete Ansatz von Optionen einer hochqualitativen Spionage App. Android Handys auf älteren Versionen sind komplizierter zu verknüpfen und können viel weniger nützliche Informationen übergeben.

Kontaktieren Sie den Kundensupport der entsprechenden Software-Anbieter, falls Sie Hilfe beim Bestimmen der Android-Version brauchen, oder folgen Sie den Anleitungen auf jeweiligen offiziellen Webseiten. Ab der 4.0-Version müssen Sie das nicht tun und gleich die App installieren lassen!

Spionage App auf iPhone oder iPad

Speziell für Apple-Geräte wurde eine besondere Technologie erarbeitet, die es ermöglicht bei der entfernten Spionage ohne tatsächliches Hacken des Smartphones umzugehen. Diese heißt “No-Jailbreak-Technologie” und wird immer noch von nur einigen Providern angeboten.

Mit diesem Feature kann man durch eine Spionage App iPhone sowie iPad überwachen, ohne dafür irgendwelche Dateien herunterladen oder den physischen Kontakt mit dem Gerät finden zu müssen. Überprüfen Sie auf der mSpy-Webseite, ob Ihre iOS-Version mit dem Feature kompatibel ist, und spionieren Sie jedes beliebige Apfel-Gerät schon jetzt aus!

Spionage App: kostenlos vs. bezahlt

Es ist wohl eine logische Frage, ob eine Spionage App kostenlos sein kann. Im Netz finden Sie eine ganze Menge von kostenlosen Diensten, die Ihr Handy orten können. Aber können sie es wirklich tun?

Keine der populären Apps ,die wir getestet haben demonstrierte stabiles und störungsloses Funktionieren. Selbst die offiziellen Dienste von Apple und Google konnten kein genaues Resultat garantieren.

GPS-Ortung viel zu wenig für eine effektive Spionage. Denn Sie benötigen daneben eine weitere Anwendung für Anrufe und eine WhatsApp-Hacken-App. Kostenlos führt solche Überwachung zu keinem sicheren Ergebnis. Hier ist wie es mit WhatsApp-Web verläuft:

Sie erhalten das Zielgerät in die Hand und es ist entsperrt. Dann verbinden Sie es mit der offiziellen Web-Version der App, damit Whatsapp Hacken kostenlos gemacht werden kann. Der Benutzer des jeweiligen Handys geht in die Einstellungen und schließt Ihre Web-Session in seinem WhatsApp, wobei Ihre IP-Adresse sichtbar wird. Nicht die beste Methode, oder?

Etwas Ähnliche wartet auf Sie mit anderen Überwachungsrichtungen. Das ist gerade, warum wir immer auf den professionellen Komplettlösungen für Spionage bestehen!

Fazit

Spy App mag wohl etwas betrügerisch lauten, bis Sie so eine Software nicht ausprobieren. Sie hilft schon Millionen Menschen weltweit – werden Sie auch einer davon, es lohnt sich 100%!

Anstatt sich unendliche Gedanken zu machen, wo Ihre Kinder sind oder mit wem Ihre Partner ständig telefonieren, lassen Sie sich eine App installieren, die Ihnen in wenigen Minuten jede Tür öffnen wird!

FAQ

Was ist eine Spy App?

Das ist spezialisierte Software für mobile Geräte, die Ihnen erlaubt, alle möglichen Informationen über Nachrichten, Anrufe, Suchanfragen, Bewegungen und andere digitalen Handlungen einer anderen Person entfernt zu verfolgen.

Wie funktioniert eine Spy App?

Die Anwendung wird auf dem Zielgerät direkt installiert oder an eines entfernt angeknüpft. Nach der Reihe von unkomplizierten Einstellungen können Sie aufs Steuerpanel in Ihrem Konto gehen und mit dem Durchsehen/Verwalten der auf dem Server gespeicherten Informationen anfangen.

Wie erkenne ich eine Spy App auf meinem Handy?

Die meisten Apps können dank Ihrem Antivirus gar nicht installiert werden. Einige kostenloser Programme, die bei Play Store oder App Store herunterzuladen sind, sind nicht fähig, das App-Icon aus dem Desktop zu entfernen, was sie total sichtbar macht. Eine professionelle Spionage App können Sie auf Ihrem Gerät auf keine Weise erkennen.

Mit welcher App kann ich meine/n Freundin/Freund ausspionieren?

Die meisten erfahrenen Nutzer glauben, dass mSpy zu diesem Zweck am besten geeignet ist. Mit Hilfe der App können Sie alle Nachrichten, Anrufe, Bewegungen und andere Handlungen Ihrer Partner verfolgen.

Welche Spy App ist für Mitlesen von Nachrichten am besten?

mSpy ist nicht umsonst auf der ersten Stelle in unserem Top-3. Diese App kann laut den Meinungen von Nutzern weltweit meist umfassende Informationen über den Nachrichtenaustausch auf mobilen Geräten aller Arten sammeln.